Senefelder Quartierspark

Offenbach am Main


BauherrMagistrat Stadt Offenbach am Main
Bauzeit2015-2016
Leistungsphasen1-9
Fläche0,72 ha
Bausumme0,72 Mio. € netto

Als Pendant zu der raumgreifenden Pergola, die die Kubatur einer ehemaligen MAN-Werkshalle nachzeichnet, wurde entlang der nördlichen Parkseite ein Boulevard geschaffen. Dieser verbindet die Wohnbebauung im Osten mit dem Nahversorger im Westen und nimmt Spiel- und Freizeitangebote für alle Altersgruppen auf. So wird beispielsweise die Mitte des Boulevards von Wassersprudlern und einer Seilkletterlandschaft sowie einer Fläche für Urban Gardening und einer Parkoursanlage geprägt. 

Die zum Boulevard hin ansteigenden Rasenflächen mit Baumgruppen geben den gebogenen Wegen und dem Boulevard eine prägnante räumliche Fassung. Im Übergangsbereich der Liegewiese zum Boulevard dient eine Präriestaudenpflanzung als Blickfang. Eine Sitzmauer mit Zahnrad-Intarsien, die an das ehemalige Druckmaschinenwerk der Firma Roland erinnern, fasst den Boulevard entlang der Südseite.